Du befindest Dich hier:

Festival contre le racisme

12. bis 23. Mai 2014 - Uni Köln

Rassismus und Diskriminierung sind Themen, welche auch die Studierenden etwas angehen. Ausländische Studierende sind mit Hürden konfrontiert, die deutschen Studierenden unbekannt sind. Eine diskriminierende Ausländer­Innengesetzgebung und ein zumindest merkwürdiger Umgang mit Flüchtlingen und MigrantInnen sind Alltag. Hierzu veranstaltet der AStA der Uni Köln eine Aktionswoche. In einem Mix aus Politik und Kultur soll ein Rahmen für Informationsveranstaltungen, Ausstellungen und Kultur­veranstaltungen gegeben werden.

 

 

Zurück

WDR-Schwerpunkt:

Antifa-News

01.01.15 17:41

29% sympathisieren mit Pegida-Bewegung

Pegida? Läuft nicht in Köln!Anhänger der AfD und der Linken sind für den Anti­islamismus besonders offen
 

Weiterlesen …

04.04.14 19:51

Solidarität mit Nazis?

In Polen bemühen sich Rechts­extreme um engere Kooperation mit Gewerkschafts­funktionären.

Weiterlesen …

16.01.14 20:01

"Wer betrügt, der fliegt"

Verdi-LogoDamit macht die CSU Stimmung gegen Zuwanderer – nicht etwa gegen Steuer­be­trüger, die aus ihren Ämtern fliegen sollen.

Weiterlesen …

08.01.14 16:11

„Die Gelbe Hand“

Gelbe Hand-Logo „Mach meinen Kumpel nicht an“ setzt Zeichen gegen Fremden­feindlichkeit, Rechts­extremismus, Rassismus und für ein solidarisches Miteinander.

Weiterlesen …

08.01.14 01:56

Massaker von Oradour-sur-Glane

Mordanklage gegen einen 88 Jahre alten Kölner wegen Beteiligung an Massaker. Der Mann soll im Zweiten Weltkrieg an der Ermordung von 624 Menschen beteiligt gewesen sein.
 

Weiterlesen …

14.09.13 16:34

"Deutschlandkette" statt Umfairteilen

Warum zwei Wochen vor den Wahlen das Thema soziale Gerechtigkeit die Parteien nicht unter Druck setzt.
 

Weiterlesen …

04.09.13 12:19

Gauck in Oradour-sur-Glane

Oradour-sur-GlaneDer Bundespraesident besucht den Ort der Nazi-Gräuel und dankt den Franzosen für „den Willen zur Versöhnung“.

Weiterlesen …