Du befindest Dich hier:

Rote Karte gegen Rechts

Anti-Rassismus-Projekt des 1. FC Köln

 

Klaus D. Lange schreibt in der November-Ausgabe der nds [Zeitung der GEW-NRW] über einen Workshops zum Thema Rassismus des 1. FC Köln.

Show Racism the Red Card„Rassismus stinkt!” – Auch wenn diese Aussage des zehn-jährigen Morten von der E-Jugend-Mannschaft des Fußballvereins Pech politisch nicht korrekt ist, bringt sie dennoch die Diskussionen während des Workshops auf den Punkt. Initiiert hatten dieses Treffen der Verein „Show Racism the Red Card Deutschland” und der 1. FC Köln. Es war der erste Stadion-Workshop im Rahmen eines Bundesliga-Spiels. Die 25 TeilnehmerInnen – Jungen und Mädchen, die später Hand in Hand mit den Bundesliga-Stars des 1. FC Köln und des FC Augsburg in das RheinEnergie-Stadion einliefen – sind selbst FußballerInnen beim FC Pech und beim SV Auweiler-Esch. Sie erhielten mit dem Workshop vor Ort zum Teil erste Gelegenheiten, sich mit Rassismus und Diskriminierung auseinanderzusetzen. (...)

Zurück

GEW-Ratgeber HiWi - April 2011

News 2011

16.12.11 12:02

Schule ohne Bundeswehr NRW

Ministeriums-Erlass: Beteiligung der Friedensbewegung am Unterricht

Weiterlesen …

14.12.11 09:54

GEW-Newsletter HuF 14.12.11

Zeitverträge in der Wissenschaft - Debatte geht weiter

Weiterlesen …

08.12.11 02:27

Achtung: Europa in Gefahr

Ein soziales Europa geht anders!

Weiterlesen …

08.12.11 02:27

Achtung: Europa in Gefahr

Ein soziales Europa geht anders!
 

Weiterlesen …

05.12.11 07:43

GEW-Newsletter HuF 05.12.11

Studienheft "Wissenschaft und Geschlecht"

Weiterlesen …

30.11.11 08:32

GEW-Newsletter HuF 30.11.11

Schluss mit dem Befristungswahn !

Weiterlesen …

28.11.11 14:55

Stefan Gärtner in Titanik 10/2011 über die Ursachen der Eurokrise

Endsieg - Euro ist, wenn 17 Länder eine gemeinsame Währung haben und Deutschland ge­winnt

Weiterlesen …

28.11.11 14:55

Stefan Gärtner in Titanik 10/2011 über die Ursachen der Eurokrise

Endsieg - Euro ist, wenn 17 Länder eine gemeinsame Währung haben und Deutschland ge­winnt

Weiterlesen …