Du befindest Dich hier:

"Gesicht zeigen!"

Für ein weltoffenes Deutschland

Die GEW-Mitgliederzeitung E&W erinnert an den 27.1.45, den Tag der Befreiung des KZs Auschwitz durch die Rote Armee. Er ist seit 1996 auch der deutsche Gedenktag für die Opfer des National­sozialismus. „Gesicht Zeigen!“ ist ein Projekt, das für Respekt und Toleranz wirbt – und das eine Brücke von damals zu heute schlägt, um die Kontinuität von ausgrenzendem und diskriminierendem Gedankengut in Deutschland zu zeigen.