Du befindest Dich hier:

Gauck in Oradour-sur-Glane

04.09.13 12:19 (Kommentare: 0)

Historische Geste

(ARTE-Journal 2013/09/04)
Der Besuch von Joachim Gauck in Oradour-sur-Glane gilt als neuer Höhepunkt der deutsch-französischen Annäherung.

Gauck dankte Frankreich im Namen aller Deutschen für „den Willen zur Versöhnung“ und versprach: „Wir werden Oradour und die anderen europäischen Orte des Grauens und der Barbarei nicht vergessen“. Es ist das erste Mal überhaupt, dass sich ein Vertreter der deutschen Staatsspitze in das südwestfranzösische Dorf Oradour-sur-Glane wagt. Denn der Ort ist in Frankreich der Inbegriff für die Nazi-Gräuel während der Besatzung. Vor fast 70 Jahren brannten Soldaten der Waffen-SS das Dorf nieder, 642 Menschen wurden ermordet. Den Besuch in Oradour bezeichnete Gauck als "emotionalen Höhepunkt" der Reise. 

  • Die Ereignissen am 10. Juni 1944 im südwestfranzösischen Dorf Oradour-sur-Glane
    Interaktive Karte
  • ARTE-Journal zeichnet in einer Grafik die wichtigsten Etappen seit der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags 1963 nach. - interactive Grafik
  • Das Massaker von Oradour
    Es war ein grausames Massaker ohne ersichtlichen Grund: 642 wehrlose Männer, Frauen und Kinder wurden am 10. Juni 1944 südfranzösischen Oradour-sur-Glane von der Waffen-SS ermordet und verbrannt, das Dorf wurde bis zerstört. Dabei gab es dort keine Widerstandskämpfer. Bis heute liegen die Gründe für dieses Kriegsverbrechen im Dunkeln. ARTE-Journal sprach mit einem Überlebenden. -
    ARTE-Reportage 

 

Zurück

aktuelle News

02.02.17 23:54

Kooperationsvereinbarung NRW

GEW-NRW, SchülerInnenvertretung und Friedensgruppen fordern Kündigung der Kooperationsvereinba­rung zwischen Schulministerium und Bundeswehr.

Weiterlesen …

02.02.17 23:39

Netzwerk Gute Arbeit Wissenschaft

Mit den zentralen Forderungen, das Sonderbefristungsrecht in der Wissen­schaft abzuschaffen sowie das deutsche Lehrstuhlprinzip durch demokratische Strukturen zu ersetzen, endete der Gründungskongress des Netzwerks für Gute Arbeit in der Wissenschaft.
 

Weiterlesen …

11.06.16 10:00

SHK-Räte-Vernetzugstreffen

GEW-Studis NRW

Einladung richtet sich an Ansprech­partner*innen für studentische Beschäftige an Hochschulen

Weiterlesen …