Du befindest Dich hier:

Stoppt Drohnenkriege!

01.06.13 13:48 (Kommentare: 0)

tl_files/jungegew/images/2013/Bundeswehr/banner_drohnen.jpg

 
Gegen die Etablierung von Drohnentechnologie für Krieg, Überwachung und Unterdrückung

Drohnen werden in ihrer militärischen und zivilen Verwendung zunehmend Gegenstand des öffentlichen Interesses. Die Bedeutung von Drohneneinsätzen für die westliche Kriegführung nimmt in den letzten Jahren ebenso rasant zu, wie die Anzahl an Menschen, die solchen Einsätzen zum Opfer fallen.
Besonders seit die Bundesregierung für die Bundeswehr die Einführung von Kampf-Drohnen fordert, mit denen die international höchst umstrittenen gezielten Tötungen ausgeführt werden können, ist die Sensibilität für dieses Thema enorm gewachsen.

Die Drohnen-Kampagne wird getragen von einem offenen Bündnisses gegen die Etablierung von Drohnentechnologie zur Kriegsführung, Überwachung und Unterdrückung. (Impressum)

 

Drohnen-Kampagne

Zurück

Einen Kommentar schreiben

aktuelle News

02.02.17 23:54

Kooperationsvereinbarung NRW

GEW-NRW, SchülerInnenvertretung und Friedensgruppen fordern Kündigung der Kooperationsvereinba­rung zwischen Schulministerium und Bundeswehr.

Weiterlesen …

02.02.17 23:39

Netzwerk Gute Arbeit Wissenschaft

Mit den zentralen Forderungen, das Sonderbefristungsrecht in der Wissen­schaft abzuschaffen sowie das deutsche Lehrstuhlprinzip durch demokratische Strukturen zu ersetzen, endete der Gründungskongress des Netzwerks für Gute Arbeit in der Wissenschaft.
 

Weiterlesen …

11.06.16 10:00

SHK-Räte-Vernetzugstreffen

GEW-Studis NRW

Einladung richtet sich an Ansprech­partner*innen für studentische Beschäftige an Hochschulen

Weiterlesen …